Strecken


Da Ihr bei unseren Laufstrecken auch mal einen Berg bezwingen müsst, findet Ihr durch Auswahl der jeweiligen Strecke in der obigen Menüleiste neben einigen Informationen und der jeweiligen Streckenführung auch die Höhenprofile.


(Für eine Vergrößerung bitte auf den Streckenplan klicken.)


Startzeiten




Zeitmessung


Die Zeitmessung erfolgt für jeden Teilnehmer ausschließlich über den am Schuh zu befestigenden EasyChip. Dasselbe gilt auch für Wanderer, Nordic Walker und die Brockenkinder-Läufer. Die Chipgebühr in Höhe von 2,00 € (incl. MwSt.) ist im Startgeld bereits enthalten.
Für alle Wettbewerbe werden sowohl Brutto- als auch Nettozeiten ausgewiesen. Die Wertung erfolgt nach den Nettozeiten. Eine Ausnahme bildet dabei der Brockenkinder-Lauf, bei dem die Bruttozeit über die Platzierungen entscheidet.


Klasseneinteilung und Wertungen


Die Mannschaftswertungen erfolgen bei allen Laufstrecken durch Zeitaddition der jeweils 3 zeitschnellsten Läufer/-innen eines Vereins oder einer Gruppe gleichen Namens.
Beim Brockenkinder-Lauf erfolgt die Einzelwertung der Plätze 1 bis 10 nach dem Geschlecht sowie die Klassenwertung der Grundschulen.



Verpflegung


An den Verpflegungsstellen gibt es Tee, Haferschleim, Wasser, Mineralgetränke, Obst und andere Leckereien, um den Energiespeicher zu füllen.

Im Ziel erhält jeder Teilnehmer zudem eine kostenlose Erbsen- oder Kartoffelsuppe sowie einen Becher Hasseröder Premium Pils. Die dafür vorgesehenen Gutscheine befinden sich in den Startunterlagen.


Zielschluss


Teilnehmer des Brocken-Marathons, die bis 12:00 Uhr den Brocken nicht passiert haben, werden aus der Wertung genommen.
Zielschluss für Läufer und Wanderer auf allen Strecken ist 15:00 Uhr. Veranstaltungsschluss im Start-/Zielgebiet ist 16:00 Uhr.


Haftung / Teilnehmererklärung


Der Veranstalter lehnt jede Haftung gegenüber Teilnehmern, Zuschauern und Dritten ab. Ansonsten besteht Versicherungsschutz entsprechend den geltenden Regelungen der DLO. Die Chipkarte Ihrer Krankenversicherung sollte zur Veranstaltung mitgeführt werden.

Mit der Anmeldung erkennt jeder Teilnehmer den Haftungsausschluss des Veranstalters für Personen oder Sachschäden jeder Art sowie für abhandengekommene, mitgeführte Werte und Sachen an. Es können keine Ansprüche gegen den Veranstalter und die Sponsoren des Laufes sowie gegen die Stadt Wernigerode oder deren Vertreter erhoben werden, sollten durch eine Teilnahme am Lauf Schäden oder Verletzungen entstehen. Dieser Haftungsausschluss gilt auch für Begleitpersonen.

Jeder Teilnehmer ist eigenverantwortlich für eine ausreichende Trainingsvorbereitung und eine sportärztliche Tauglichkeitsuntersuchung. Jeder Teilnehmer ist damit einverstanden, dass er aus dem Rennen genommen wird, wenn die Gefahr einer gesundheitlichen Schädigung gegeben ist.
Die Teilnahme bei den Wanderstrecken ist für Kinder nur in Begleitung Erwachsener erlaubt.

Jeder Teilnehmer erklärt sich außerdem damit einverstanden, dass in der Meldung angegebene personenbezogene Daten weitergegeben und im Zusammenhang mit dem Harz-Gebirgslauf gemachte Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden können.

Mit der Anmeldung erklärt jeder Teilnehmer ausdrücklich die Richtigkeit aller angegebenen Daten und versichert, seine Startnummer bzw. den Chip an keine andere Person weiterzugeben.

Hinweis laut Datenschutz: Die personenbezogenen Daten werden maschinell gespeichert.